Tipps gegen Kopfschmerzen

Viele Menschen leiden regelmässig unter Kopfschmerzen. Der Griff zur Schmerztabellte kann diesen abstellen oft helfen aber auch ganz einfache Tricks und Lebensgewohnheiten um den Kopfschmerz abzuschalten und vorzubeugen.

Trinken
Kopfschmerzen sind oft ein Zeichen von Flüssigkeitsmangel. Trinken Sie viel Wasser bei akuten Kopfschmerzen, insgesamt sollten Sie 2-3 Liter Wasser täglich trinken um Kopfschmerzen vorzubeugen.

Ernährung
Achten Sie auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Essen Sie regelmässig Obst, frisches Gemüse und Kohlenhydrate, damit versorgen Sie das Gehirn mit Nährstoffen und Energie und beugen dem Kopfschmerz  vor.

Entspannung
Versuchen Sie Ihren Körper und Geist zu entspannen, schalten Sie Lärm- und grelle Lichtquellen ab, suchen Sie Ihren Ort der äußeren und inneren Stille. Bei akuten Kopfschmerzen  können Entspannungsübungen zB. durch Autogenes Training den Schmerz lindern. Schiessen Sie überanstrengte Augen und Massieren Sie sich mit sanftem Druck die Schläfen. Gönnen Sie sich regelmässig Pausen!

Alkohol, Nikotin und Umweltgifte
Trinken Sie wenig Alkohol und halten Sie sich fern von Zigarettenrauch, Autoabgasen, Lösungsmitteln und Weichmachern denn Kopfschmerzen können durch Passivrauchen und Umweltgifte ausgelöst werden. Machen Sie wenn möglich regelmäßig Wald-Spaziergänge und Wanderungen an der frischen Luft.

Bewegung
Kopfschmerzen können durch langes und falsches Sitzen hervorgerufen werden. Achten Sie auf Ihre Körperhaltung und legen Sie während der Arbeit kleine Bewegungspausen ein. Treiben Sie 2-3 mal in der Woche Fitness- und Ausdauersport, trainieren Sie Ihre Rücken- und Bauchmuskulatur!

Lassen Sie sich bei regelmäßigen oder starken Kopfschmerzen vom Hausarzt untersuchen. Neben ernstzunehmenden Krankheiten kann der Kopfschmerz auch durch Sehschwächen, Rücken- und Zahnproblemen verursacht werden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.